Gästebuch

22.06.2015 - 10:42 Jutta Weber
Fr.

Hallo, habe gerade gelesen das mein großer Bruder Dandy doch wußte was er zu tun hat! ;-) Das freut mich! :-) Leider konnte ich Gestern nicht kommen, Frauchen hat sich Mittwoch Nachmittag das Knie und die linke Hand verfallen, aber nächste Woche sind wir wieder da! Liebe Grüße von Kaja von der Zauberschmiede

21.06.2015 - 21:58 Rau-Schwarz

Liebe Familie Döhren, wir wollten Ihnen auch einmal Fotos von Tilda schicken. Es geht ihr gut und sie ist gerade zum ersten Mal läufig. Tilda ist eine super Mischung aus Temperament, "Waldarbeiterin" und vorbildlichem Familienhund. Sie ist sehr kinderlieb und ausgeglichen. Deshalb darf sie sogar beim Abholen unseres Jüngsten mit in den Kindergarten reinkommen. Andererseits chillt sie aber auch mal gerne. Wir gehen schon von Anfang an mit ihr in die Hundeschule. Sie apportiert gerne und verträgt sich sehr gut mit ihren Artgenossen. Unseren Sommerurlaub werden wir mit ihr an der Ostsee verbringen. Von dort aus berichten wir dann wieder. Herzliche Grüße aus Stuttgart Familie Rau-Schwarz

18.06.2015 - 07:16 Ruth Schaefer

Liebe Frau Döhren, ich möchte Ihnen erzählen, warum mein Frauchen so stolz auf mich war am Dienstag: In der Schule ist gerade Projektwoche. Frauchens Thema heißt "rund um den Hund". Am Dienstag durfte ich mit, hurra! Es ging mit vielen Kindern zur Tierärztin. Wir fuhren mit der S-Bahn, dann war ein Feuerwehreinsatz im Tunnel und wir mussten in eine völlig überfüllte Straßenbahn umsteigen. Beim erneuten Umsteigen war noch ein Abgang zur U-Bahn gesperrt, so dass mich mein Frauchen auf der Rolltreppe tragen musste. Dann ging´s zur Tierärztin, bei der ich dann zweimal (Unsere Gruppe war zu groß) untersucht wurde. Mit Leckerlies geht auch das! Der Rückweg ging einfacher. Abends war ich dann müde, aber glücklich!!! Liebe Grüße Ihre Venus von der Zauberschmiede

08.06.2015 - 21:57 Holzapfel

Wir sind total begeistert von unserem Welpe den wir von Ihnen haben! Unser Quadro ist seit etwas über einer Woche bei uns und er ist ein selbstbewusster, quirliger Kerl , sehr menschenbezogen und lässt sich auch bei größeren/älteren Hunden nicht unterbuttern.Er ist überhaupt nicht scheu , hat keine Angst vor lauten Geräuschen und versteht sehr schnell Kommandos wie "Nein" oder "Sitz". Und das verdanken wir Ihrer super vorarbeit! Da kann man nur sagen , super Arbeit , macht weiter so!! Haben euch schon weiterempfohlen und werden es auch weiterhin tun. Liebe Grüße Die Holzapfels

02.06.2015 - 10:25 Andrea Dresen

Hallo.... wollte nur mal einen Gruß da lassen--habe etwas auf der ihrer Hp gestörbert !!Sehr schöne Hunde haben sie !!! Gruß A.Dresen

29.04.2015 - 17:50 Jutta Weber

Hallo, auch Kaja möchte Jack und euch "Herzlichen Glückwunsch" sagen! Es sollte doch wohl alles so kommen wie es jetzt ist! :-)

27.04.2015 - 11:30 Elisabeth Rubner

Hallo liebe Döhrens, Kito und ich gratulieren ganz herzlich zu den errungenen Pokalen. Liebe Grüße aus Hahnstätten Elisabeth Rubner

15.04.2015 - 17:48 Jutta Weber

Hallo liebe Döhrens, bin Heute mit Kaja am Zaun eines Bekannten vorbei der sehr krank ist. Er hat uns in seinen Garten gebeten. Wir sollten ihm vorführen was wir alles schon bei euch gelernt haben, dann hat er Kaja genommen und hat Sitz, Platz, Fuß mit ihr geprobt, hat sie natürlich alles toll gemacht :-) Als wir gingen hat er dann gesagt." So eine schöne Stunde hatte ich schon lange nicht mehr!" Somit hat unser toller Hund heute noch jemanden Glücklich gemacht! LG aus Ohren bis Mittwoch!

07.04.2015 - 18:50 Die "Holländer"

Liebe Familie Döhren, Iden und ich haben ein besonderes Ostrei bekommen. Es heißt Holly und ist ein inzwischen 10 Wochen altes, blondes Labbi-Mädel, eine ganz Ruhige. Iden hat sich bei der Zusammenführung mustergültig verhalten. Obwohl sie sonst recht temperamentvoll ist, blieb sie ganz ruhig und hat später gleich mit ihr wie selbstverständlich den Wassernapf geteilt. Die beiden schlafen auch schon in einem Bett, selbst wenn sie sich ab und zu mal richtig hochschaukeln bei ihren Rangelspielen. Nach einer Ansage ist dann auch wieder Ruhe. Nun wird auch das Wetter besser, sodass die Zwei im Garten Spaß haben kömnen. Viele Grüße von der Schokopraline mit dem Caramelbonbon und der Labbimama

31.03.2015 - 22:01 Kristina L.

Liebe Frau Döhren, lieber Herr Döhren, zum wiederholten Male war Frida (Tochter von Jastra und Frisco) heute mit bei meiner Arbeit. Alle haben sich gewundert und gelobt, daß eine 1,5 Jahre alte Hündin derart ausgeglichen und ruhig, gleichzeitig aber auch freundlich und aufgeweckt auftritt, inklusive neugieriger Kollegen, Fahrstuhl etc. Wir sind selbst auch immer wieder verblüfft und erstaunt, wie wenig konsequente Anleitung sie gebraucht hat, um zu verstehen, wie unser Miteinander gut funktioniert. Das verdanken wir Ihnen, davon bin ich nach wie vor überzeugt, denn wir hatten nur zehn Einzelstunden in der Hundeschule und seitdem keinen Unterricht/Kurse o. ä.. Danke nochmal für diese tolle Vorbereitung für unser gemeinsames Leben! Einer Kollegin erzählte ich beispielsweise von Ihrer CD und dem Industriestaubsauger, die Sie den Welpen vorspielen. Das fand sie großartig, denn ihre Hündin ist bis heute schreckhaft. Am vergangenen Wochenende sind Frida und ich mit dem Stadtbus zum Ausgangspunkt einer ausgedehnten Wanderung gefahren. Ich wurde mehrfach im Bus auf die O-Ton "bildschöne" und "derart liebe" Hündin angesprochen. Jemand wollte sie direkt mitnehmen, was ich natürlich abgelehnt habe, denn die gebe ich nicht mehr her! Alles Gute weiterhin für Ihre wunderbare Zucht, die man uneingeschänkt empfehlen kann. Herzliche Grüße aus Wiesbaden, Kristina L.