Gästebuch

29.04.2015 - 17:50 Jutta Weber

Hallo, auch Kaja möchte Jack und euch "Herzlichen Glückwunsch" sagen! Es sollte doch wohl alles so kommen wie es jetzt ist! :-)

27.04.2015 - 11:30 Elisabeth Rubner

Hallo liebe Döhrens, Kito und ich gratulieren ganz herzlich zu den errungenen Pokalen. Liebe Grüße aus Hahnstätten Elisabeth Rubner

15.04.2015 - 17:48 Jutta Weber

Hallo liebe Döhrens, bin Heute mit Kaja am Zaun eines Bekannten vorbei der sehr krank ist. Er hat uns in seinen Garten gebeten. Wir sollten ihm vorführen was wir alles schon bei euch gelernt haben, dann hat er Kaja genommen und hat Sitz, Platz, Fuß mit ihr geprobt, hat sie natürlich alles toll gemacht :-) Als wir gingen hat er dann gesagt." So eine schöne Stunde hatte ich schon lange nicht mehr!" Somit hat unser toller Hund heute noch jemanden Glücklich gemacht! LG aus Ohren bis Mittwoch!

07.04.2015 - 18:50 Die "Holländer"

Liebe Familie Döhren, Iden und ich haben ein besonderes Ostrei bekommen. Es heißt Holly und ist ein inzwischen 10 Wochen altes, blondes Labbi-Mädel, eine ganz Ruhige. Iden hat sich bei der Zusammenführung mustergültig verhalten. Obwohl sie sonst recht temperamentvoll ist, blieb sie ganz ruhig und hat später gleich mit ihr wie selbstverständlich den Wassernapf geteilt. Die beiden schlafen auch schon in einem Bett, selbst wenn sie sich ab und zu mal richtig hochschaukeln bei ihren Rangelspielen. Nach einer Ansage ist dann auch wieder Ruhe. Nun wird auch das Wetter besser, sodass die Zwei im Garten Spaß haben kömnen. Viele Grüße von der Schokopraline mit dem Caramelbonbon und der Labbimama

31.03.2015 - 22:01 Kristina L.

Liebe Frau Döhren, lieber Herr Döhren, zum wiederholten Male war Frida (Tochter von Jastra und Frisco) heute mit bei meiner Arbeit. Alle haben sich gewundert und gelobt, daß eine 1,5 Jahre alte Hündin derart ausgeglichen und ruhig, gleichzeitig aber auch freundlich und aufgeweckt auftritt, inklusive neugieriger Kollegen, Fahrstuhl etc. Wir sind selbst auch immer wieder verblüfft und erstaunt, wie wenig konsequente Anleitung sie gebraucht hat, um zu verstehen, wie unser Miteinander gut funktioniert. Das verdanken wir Ihnen, davon bin ich nach wie vor überzeugt, denn wir hatten nur zehn Einzelstunden in der Hundeschule und seitdem keinen Unterricht/Kurse o. ä.. Danke nochmal für diese tolle Vorbereitung für unser gemeinsames Leben! Einer Kollegin erzählte ich beispielsweise von Ihrer CD und dem Industriestaubsauger, die Sie den Welpen vorspielen. Das fand sie großartig, denn ihre Hündin ist bis heute schreckhaft. Am vergangenen Wochenende sind Frida und ich mit dem Stadtbus zum Ausgangspunkt einer ausgedehnten Wanderung gefahren. Ich wurde mehrfach im Bus auf die O-Ton "bildschöne" und "derart liebe" Hündin angesprochen. Jemand wollte sie direkt mitnehmen, was ich natürlich abgelehnt habe, denn die gebe ich nicht mehr her! Alles Gute weiterhin für Ihre wunderbare Zucht, die man uneingeschänkt empfehlen kann. Herzliche Grüße aus Wiesbaden, Kristina L.

28.03.2015 - 01:51 Dusty von der Zauberschmiede

Hallo liebe Ziehmama, ich möchte mich auch mal wieder bei dir melden und berichten wie es mir geht. Ich bin jetzt ausgewachsen wie mein dosenöffner so schön sagt und wiege 26 Kg, ich gehe immer noch zur schule und berteibe Aggi mit viel spass. Das leben mit meine seltsamen mitbewohner ist manchmal sehr lustig habe ich doch herausgefunden das wenn tröte (so nenne ich Lilly) in die küchen geht und trötet das sie ein leckerchen bekommt also habe ich mich auch dazu gesellt frauchen lieb angehimmelt und gewartet erst kam mal nichts na schön dann vieleicht Pfote geben wieder nichts, ah ich weiß biber holen, aha dann endlich meine Belohnung. Als wir neulich spazieren waren habe ich sehr merkwürdige tiere gesehen sie hatten lange ohren und bewegten sich sehr seltsam fort die mußte ich mir genauer ansehen ich also hinterher Frauchen war garnicht begeistert, sie hat nichts gesagt als ich zurückkam nur gemurmelt Dusty schäm dich man jagt keine Osterhasen was auch immer das heißen soll ich fands trotzdem klasse. Liebe Frau Döhren wir möchten uns noch mal für Dusty bedanken er macht uns sehr viel freude er ist sehr gelehrig manche tricks hat er sehr schnell gelernt in der Hundeschule ist er sehr beliebt ich bekomme immer wieder gesagt was für ein zuckerstück er ist. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie frohe Ostern Rainer u. Karina aus Mainz

10.03.2015 - 13:11 Davis von der Zauberschmiede

Liebe Mama Hope, nachdem meine Menschen immer dachten, ich wäre eigentlich nur zum Spaß auf der Welt... - nur weil ich auf dem Hundeplatz immer lieber gespielt anstatt gearbeitet habe - habe ich nun mal allen gezeigt was für ein toller Kerl ich bin ;-)! Ich bin mit meinem Mensch und Kumpel Eddy zufällig in eine Übung der Rettungshundestaffel geraten, da haben wir dann eine Weile zugeschaut. Mein Mensch wurde dann angesprochen, ob der vielversprechende Collie (weil ich so gut bellen kann) nicht mal ein Probetrainig machen möchte. Ja und genau das wollte ich. Ich habe mich dann von meiner besten Seite präsentiert und den Staffelleuten mal gezeigt, wie ein echter Zauberschmieden-Collie als Verbeller arbeitet. Die waren echt beeindruckt - ich war sogar viel besser als Eddy, der ja sonst immer der Streber ist!! Was soll ich sagen, die Leute von der Hundestaffel wollen, dass ich wiederkomme und dort eine Ausbildung zum Rettungshund mache - nun liegt es nur noch daran, ob Frauchen die viele Zeit erübrigen kann....... Also Mama Hope, du kannst also stolz auf deinen Kleinen sein.... Liebe Grüße von Davis

05.03.2015 - 16:24 Sandra Hartert

Hallo Frau Döhren, heute morgen waren wir mit Emma das erste mal beim Tierarzt. Es stand das erste Kennenlernen uns die Wurmkur auf dem Programm. Emma hat ihren Antrittsbesuch und die damit verbundene Autofahrt ganz entspannt gemeistert..... Die Tierärztin war ganz begeistert, zum einen natürlich von Emma die einen ausgezeichneten Eindruck macht und auch von ihrer tollen Infomappe war sie ganz angetan. Sie fand es toll das wir so viele Informationen an die Hand bekommen haben. Ausserdem meinte sie, das Emma Vorbildhaft entwurmt wurden sei!!!!! Emma ist vorbildlich " Scheckheft gepflegt" ;-) Dieses Lob wollte ich gerne an sie weiter geben!!!! Emma bereichert schon jetzt unser Familienleben und wir würden sie nicht mehr missen wollen..... Es vergeht kein Tag an dem sie uns nicht Anlass zum Schmunzeln und Lachen gibt. Ihr fällt immer wieder neuer Unsinn ein den sie aushecken kann. Wir freuen uns schon auf die Welpenschule!!! Viele liebe grüße Sandra Hartert

24.02.2015 - 21:06 Elli Räk

Liebe Familie Döhren, seit etwas mehr als zwei Monaten bereichert Oscar unser Familienleben. Er ist ein mutiger, aufgeweckter und freundlicher Hund, der uns täglich sehr viel Freude bereitet! Über Karneval waren wir für einige Tage an der Nordsee. Auch dort war er ein unkomplizierter Begleiter! Sogar in der Großstadt hat er keinerlei Ängste gezeigt! Seit gestern wohnt Pepe von der Zauberschmiede bei unseren Freunden. Die beiden haben sich bereits kennen gelernt und werden bestimmt gute Freunde. Wir möchten Ihnen dafür danken, dass Sie Oscar so toll auf sein weiteres Leben vorbereitet haben! Er passt perfekt zu uns und wir möchten ihn nicht mehr missen! Liebe Grüße, Familie Räk

24.02.2015 - 19:25 Bianka Dienst

Liebe Familie Döhrens Vielen lieben Dank für diesen tollen Welpen Pjero bereitet uns viel freude. Nachts schläft er vom ersten Tag an durch und sauber ist er auch hat noch kein mal in die Wohnung gemacht er sagt immer wenn er raus muss. Schnee liebt er auch da tobt er mit unseren andern durch die Wiesen. Viele liebe grüße Bianka Dienst